Marina di Venezia Camping Village
scroll
Vier Fahrradrouten in Cavallino Treporti, um die schönsten Ecken der Lagune von Venedig zu entdecken.

Vier Fahrradrouten in Cavallino Treporti, um die schönsten Ecken der Lagune von Venedig zu entdecken.

Das Gebiet Cavallino Treporti wird von Radwegen durchquert, die sich durch eine faszinierende Landschaft zwischen Meer und Lagune schlängeln.

Schermata-2013-09-27-a-17.53.45.png.jpg

Das Gebiet Cavallino Treporti wird von Radwegen durchquert, die sich durch eine faszinierende Landschaft zwischen Meer und Lagune schlängeln.

Das Fahrrad ist das beste Verkehrsmittel, um die bezaubernden Winkel zu erforschen und die Landschaft des Gebiets kennenzulernen, wobei man mit einer unberührten Natur verbunden ist und bebaute Felder, Fischfarmen, Pinienhaine sowie Dünen durchquert, jedoch auch unseren historisch-kulturellen Reichtum entdecken kann. 

Schermata-2013-09-27-a-17.53.53.jpg

Die Museumsroute unter freiem Himmel, die „Route der Befestigungsanlagen“, der ca. 200 Befestigungen angehören, begleitet auf eine Reise durch Gegenwart und Vergangenheit.

Wenn man sein Fahrrad mitbringt oder direkt hier eines ausleiht, kann man in verborgene und zauberhafte Winkel des Küstengebiets vordringen und sich dabei in ein Abenteuer stürzen oder den vier Radrouten folgen, die vom Tourismuspark Cavallino Treporti empfohlen werden und für die ganze Familie geeignet sind. Keinesfalls entgehen lassen darf man sich die Ausflüge, die der Campingplatz jeden Montagvormittag mit einem erfahrenen Naturbegleiter organisiert, der auf eine Entdeckungstour der Lagune Venedigs führt.