Marina di Venezia Camping Village
scroll
Der Charme der Lagune von Venedig, einer Paradiesecke, die von rosa Flamingos bevölkert wird.

Der Charme der Lagune von Venedig, einer Paradiesecke, die von rosa Flamingos bevölkert wird.

Die Lagune Venedigs erstreckt sich zwischen den Flussmündungen des Piave im Nordosten und des Brenta im Südwesten.Ihre maximale Länge beträgt 50 Kilometer und ihre Breite beläuft sich auf 11 Kilometer.

laguna_barchino.jpg

Die Lagune Venedigs erstreckt sich zwischen den Flussmündungen des Piave im Nordosten und des Brenta im Südwesten.
Ihre maximale Länge beträgt 50 Kilometer und ihre Breite beläuft sich auf 11 Kilometer.

Die Lagune Venedigs ist die größte Italiens mit einer Fläche von 550 km2, von denen 67 % von Wasser, 25 % von Salzwiesen und 8 % von Inseln eingenommen werden. Die abgegrenzten Fischfarmen nehmen 15 % der Gesamtfläche der Lagune ein.

Mit seinen Kanälen, den Wasserflächen und Fischfarmen bietet dieser paradiesische Winkel eine außergewöhnliche Landschaft. Die ideale Kulisse, um in eine noch unberührte, jedoch einladende Natur einzutauchen. Man kann sich entlang faszinierender Naturrouten zu Fuß oder mit dem Fahrrad oder aber auch entlang den Uferdämmen und Kanälen mit dem Boot auf eine Entdeckungstour begeben. 

Garzetta.jpg

Die harmonische Geräuschkulisse der Natur schenkt Ihnen eine angenehme Überraschung. In einer unberührten Atmosphäre kann man zahlreiche Arten der wundervollen heimischen Vogelwelt beobachten: Seidenreiher, Möwen, Stelzenläufer, Kormorane, Graureiher und die eleganten, rosa Flamingos, die seit ein paar Jahren Cavallino Treporti als ideale Umgebung ausgewählt haben, um ihre Jungen auf die Welt zu bringen, lassen sie bestimmt staunen.